Implantate Knochenaufbau

Für eine stabile Verankerung von Implantaten ist ein ausreichendes Knochenvolumen erforderlich.

Bei geringem Volumenverlust wird das Implantatlager mit modernen, unkomplizierten Operationsmethoden optimiert.

Bei stark zurückgegangenem Kiefer, kann dieser mit eigenem Knochen, Knochenersatzmaterial oder einer Kombination aus beidem, wieder aufgebaut werden.

Die Praxis verfügt über die erforderliche Ausrüstung und die notwendigen Materialien, diese anspruchsvollen Operationstechniken erfolgreich durch zu führen.


Weitere Behandlungen